Stadt Pec pod Snezkou

Die Stadt Pec pod Snìžkou ist eines der bekanntesten und meistbesuchten Fremdenverkehrsgebirgszentren in der Tschechischen Republik mit ganzjähriger Nutzung. Sie befindet sich im Tal der Flüsse Úpa (Aupa), des Zelený und Luèní potok und ist in eine wunderschöne Naturszenerie zwischen den umliegenden Gipfeln Èerná hora (1299 m ü M), Jelení vrch (1024 m ü M), Lišèí hora (1363 m ü M), Studnièní hora (1554 m ü M) und der Schneekoppe eingebettet. Der Grenzberg mit Polen ist die Snìžka mit ihren 1602 m, die gleichzeitig der höchste Berg der Tschechischen Republik ist.

Bestandteil von Pec pod Snìžkou ist das benachbarte Velká Úpa sowie zahlreiche Gebirgsgemeinden und Einzelgehöfte hoch auf den Kämmen. Das ganze Gebiet der Stadt befindet sich im Naturschutzgebiet vom Riesengebirge

Die Bezeichnung der Stadt steht im Zusammenhang mit der Gründung eines Ofens zum Schmelzen von Eisen-, Arsen- und Kupfererzen, die an den Hängen des Riesengrunds (Obøí dùl) vom 16. bis zum 19. Jahrhundert gefördert wurden. Zu einem gesuchten Touristenzentrum wurde Pec pod Snìžkou nach dem ersten Weltkrieg und die ursprüngliche Bergarbeitergemeinde verwandelte sich stufenweise zu einem berühmten Fremdenverkehrszentrum. Von prinzipieller Bedeutung war der Bau der zwei Abschnitten der Seilbahn Pec - Rùžová hora - Snìžka, der in den Jahren 1948-1950 durchgeführt wurde und die darauf erfolgende Errichtung eines Systems von Skilifts und Abfahrtspisten.

Pec pod Snìžkou ist ein natürliches Zentrum des Ostteils des Riesengebirges mit einer verhältnismäßig guten Ausstattung und einer ganz unwiederholbaren Atmosphäre, die sich kein Tourist entgehen lassen sollte.

Pec pod Snìžkou bietet ganzjährig an:

Pec pod Snìžkou im Sommer:

  • Fußwanderungen
  • Lehrstege - Vlèí jáma (Wolfschlucht), Aichelburg, Zelený potok (Grünbach), Okolo Pece (Rund Pec)
  • Ausflüge mit dem Begleitern
  • Mountainbikeausleih
  • Mountainbiketouristik
  • Bustagesfahrten
  • Kutschen mit den Pferdegespann
  • Ausflugszug
  • Tenisplatz

Pec pod Snìžkou im Winter:

  • Alpinschifahren - Schiareal Ski Pec pod Snìžkou
  • Seilbahn Hnìdý vrch (Bramberg)
  • Skiareal Portášky
  • Standardlaufstrecken
  • Skilanglaufstrecke Krkonošká magistrála (Riesengebirgsmagistrale)
  • Skipisten für Anfänger sowie Fortgeschrittene
  • Schischulen für Kinder und für Erwachsenen
  • Snowpark für Snowboardfahrens
  • Schireparaturwerkstätte und Schileihen, sowie für Snowboards und Schlitten
  • Schlittenfahrten mit den Pferden
  • Ski-taxi

 

 

Created by © Web Services, 2008